Saisonauftakt 2010

E I N   G E L U N G E N E R   S A I S O N S T A R T 

Platz 3 


Ulrike saß an diesem Wochenende zum ersten Mal in dem nagelneuen Ford Fiesta 1.6 16V.
Betreut wird sie von 3 erfolgreichen Damen, sie sind das ATM Speed Ladies Team. Zusammen mit Teamchefin Stephanie Neitzel und den beiden Mechanikerinnen Anja Holzbrecher und Ramona Hübner wird die 26-jährige auf Punktejagd in der Division 2 der ADAC Procar gehen.

Die Hamburgerin steigerte ihre Rundenzeiten schon während des Zeittrainings enorm und stellte den Ladies-Fiesta auf die fünfte Startposition. Zu den Rennen hin allerdings bekam das Speed Ladies Team erschwerte Bedingungen. Die Servolenkung versagte ihren Dienst. So hatte die zierliche Rennfahrerin also im wahrsten Sinne des Wortes alle Hände voll zu tun, um das Auto um die Rennstrecke zu wuchten.
Dass dabei im ersten Lauf ein vierter und im zweiten Lauf sogar ein Podestplatz dabei herauskamen, davon wagte niemand zu träumen. Auch wenn es Ulrike Krafft sichtlich schwer fiel, den Pokal bei der Siegerehrung zu halten, war natürlich die Freude groß. Stephanie Neitzel: "Mit einem Pokal nach hause zu fahren, damit haben wir nun wirklich nicht gerechnet. Jetzt sind wir alle natürlich super motiviert für die kommenden Rennen."


Ulrike und Teamchefin Stephanie 


TV Interview nach dem Rennen www.racingtv.de


P R E S S E B E R I C H T E 

http://www.marler-zeitung.de/ Podiumsplatz

TV Bericht zum Rennen in Oschersleben:

http://www.racingTV.de/Rennen1_Oschersleben


M O T O R S P O R T   A K T U E L L 


E R G E B N I S S E   N A C H   D E R   E R S T E N   V E R A N S T A L T U N G   2 0 1 0 

Rennergebnis 1:
1. Guido Thierfelder
2. Ralf Glatzel
3. Christopher Bente-Scharf
4. Ulrike Krafft
5. Klaus Bingler
...

Rennergebnis 2:
1. Christopher Bente-Scharf
2. Guido Thierfelder
3. Ulrike Krafft
4. Klaus Bingler
5. Ralf Glatzel
...

Punktestand nach der ersten Veranstaltung:
1. Guido Thierfelder 18
2. Christopher Bente-Scharf 16
3. Ralf Glatzel 12
4. Ulrike Krafft 11
5. Klaus Bingler 9
...