V O R   D E R   A D A C   P R O C A R 

Ulrikes Einstieg in den Motorsport erfolgte verhältnismäßig spät, erst mit 19 Jahren wurde das Interesse an dem Sport immer größer. 2004 wagte sie ohne leglichen Erfahrungen den Quereinstieg in einen ADAC Youngster Slalom Cup.
Nicht nur die Begeisterung für die Geschwindigkeiten sondern auch die Sucht nach dem regelmäßigen Adrenalinstoß stiegen.
2006 ging sie mit dem MC Elbe Team in Form von Gleichmäßigkeitsprüfungen erstmalig auf die Rundstrecke, so folgten 2007 und 2008 in der selben Konstellation die ersten Rundstreckenrennen im Dacia Logan Cup.